Ausbildung zum Lichtenergie-Heiler und LEHA-Practitioner

Die Materie verfeinern und mehr Licht generieren

Der nächste LEHA-Anfängerkurs beginnt im November

Die LEHA ist eine professionelle, zweijährige Ausbildung. Sie ist vermittelt unzählige praktische, schamanische Techniken und vereint diese mit erprobten, geistigen Heilmethoden der modernen Welt.

Jedes Ausbildungsjahr ist einzeln buchbar, d.h. du kannst dich nach dem ersten Jahr neu entscheiden, ob du noch tiefer in die Welt der lebendigen Energien einsteigen möchtest!

Im ersten Ausbildungsjahr geht um die Erweckung deines inneren Lichtkerns und die Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte. 

Du lernst dich besser zu zentrieren und aus deiner Mitte heraus Energiefelder wahrzunehmen. Dich mit geistigen Wesen, Engeln, Naturenergien und Krafttieren zu verbinden. Indem wir unsere Sinne auf höhere Ebenen einstellen lernen wir, ein größeres Universum außerhalb der materiellen Welt wahrzunehmen. Hier ein paar Auszüge der Inhalte:

  • Aufbau des menschlichen Energiesystems (Aura, Chakras und mehr)
  • Fernheilung
  • Heilung auf der Ebene der Chakras und Aurakörper
  • Ausgleich und Harmonisierung des Energiesystems
  • Traumatische Erfahrungen auf Zellebene entfernen und neue heilsame Gewohnheiten integrieren
  • diverse Aufladetechniken mit universeller, reiner Lebensenergie 
  • Stärkung des inneren Feuers
  • Lösung von Blockaden
  • Rückholung/Reintegration von verlorenen seelischen Anteilen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte und des inneren Lichts 
  • Rückverbindung zur Quelle und den Kräften der Natur/Elementen
  • Energieheilung mit Farben, Tönen/Frequenzen
  • diverse Übungen zur Stärkung der Erdung, Erweiterung des Energiefeldes und Öffnung des Herzens

Weitere Informationen zu den Inhalten, Preisen und Terminen findest du im aktuellen FlyerLEHA2022, der hier zum Download bereit steht. Du kannst ihn auch per Email bei mir anfordern.

Unverbindliches Kennenlerngespräch mit Alexandra unter: 0170 8026683